Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Braucht es die Konzernverantwortungsinitiative?

Die Abstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative (KOVI) am 27. November steht bevor. Es geht um die Verantwortung von Schweizer Firmen für die Menschenrechte und die Umwelt in Produktionsländern des globalen Südens.

Noch nie wurde eine Initiative von so vielen verschiedenen Organisationen getragen. Dazu gehören auch die kirchlichen Hilfswerke. Die Initiative betrifft zentrale ethische Herausforderungen, und somit kann die Kirche dazu nicht schweigen. Zustimmend äussern sich die Evangelische Kirche Schweiz und die Bischofskonferenz. Doch es gibt auch Stimmen innerhalb der Kirchen, welche der Initiative kritisch gegenüberstehen. 

Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Meilen leistet mit einem Informationsabend einen Beitrag zur Meinungsbildung. Der Dokumentarfilm «Konzern Report» bietet Information und bildet den Ausgangspunkt für ein Gespräch mit Pro und Contra. Das Gespräch wird zunächst innerhalb des Vorbereitungsteams aus Mitarbeitenden und Behördenmitgliedern der Kirchgemeinde und anschliessend im Plenum geführt. 

Die Organisatorinnen der reformierten Kirchgemeinde hoffen, dass viele von den Teilnehmenden informierter nach Hause gehen, als sie gekommen sind, und freuen sich auf eine rege Teilnahme bei diesem wichtigen Thema.

Film, Information und Gespräch zur Konzernverantwortungsinitiative, Montag, 26. Oktober, 19.45 Uhr, reformierte Kirche Meilen.

Anmeldung erwünscht: www.ref-meilen.ch oder Telefon 044 923 13 30, Maskenpflicht.

xeiro ag