Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Antidepressiva: Besser als ihr Ruf

Im Moment schwappt eine Anti-Antidepressivawelle über die Schweiz, mitverursacht durch eine Studie aus Kopenhagen von Kollege Dr. Klaus Munkholm. Danach soll der Effekt der Antidepressiva nur wenig besser sein als Placebo.

Bekanntlich habe ich in meinen 30 Jahren Allgemeinpraxis mindestens die Hälfte der Zeit psychiatrisch gearbeitet. Seit meiner Teil-Pensionierung habe ich das Hobby zum Beruf gemacht. Meine persönliche langjährige Erfahrung ist wesentlich besser! 

Wie passt das zusammen? Ich sehe mindestens vier Gründe. Erstens, es gibt tatsächlich Patienten, die nicht profitieren. Damit werden die Resultate verwässert und es wird übersehen, dass es mindestens der Hälfte der Patienten wesentlich besser geht. Zweitens: Der Placeboeffekt hält etwa fünf Wochen an. Anschliessend steigt die Überlegenheit der Medikamente deutlich an. Drittens: Grundversorger haben nicht die Zeit, Depressive zu begleiten, und sie können Gespräche über zwanzig Minuten gar nicht abrechnen. Ohne Gespräche wirken die Antidepressiva nur halb so gut. Und zu guter Letzt: Der Stoffwechsel der Menschen ist sehr unterschiedlich. Deshalb sprechen nicht alle auf dieselben Medikamente an. Es braucht viel Geduld und Erfahrung, um allenfalls mehrere Medikamente auszuprobieren. Aber es lohnt sich! 

Ein Beispiel sagt bekanntlich mehr als alle Statistiken: «Wenn ich daran denke, wie es der Patientin und ihren Eltern noch im Frühjahr ging, und wie gut es jetzt geht, so kann ich nur sagen: Gott sein Dank! Sie verträgt die Medis gut, ist viel entspannter, kooperativer und hat viel weniger Mühe mit ihren Mitbewohnern.» (Anonymisiertes Zitat)

Bei leichten Depressionen geht es wirklich ohne Medikamente. Bei schwereren Depressionen erlebe ich die Antidepressiva mehrheitlich als hilfreich und unentberhrlich. Nach jahrelangen Diskussionen ist heute auch klar, dass Antidepressiva die Suizidalität nicht erhöhen.

Dr. med. Martin Jost,

Praxis für Psychosomatik,

www.drjost.ch

xeiro ag