Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Action, Spass und Bewegung

Klettern, springen, turnen, balancieren, spielen – an abwechslungsreichen Stationen bewiesen 25 Kinder am KiJu-Sporttag des Sporttreffs Meilen Geschicklichkeit, Ausdauer und Teamgeist.

  • «Böckligumpe» à discrétion!

  • Stabilität ist gefragt: Hier wachsen Bechertürme in die Höhe. Fotos: zvg

1/1

Am letzten Samstag füllte sich die Turnhalle Allmend am Nachmittag mit 25 motivierten Nachwuchsturnerinnen und -turnern aus den Gruppen «Kinderturnen», «Mädchenriege» und «Buebe-Jugi».

Nach einem kurzweiligen Einturnen waren alle zu sportlichen Grosstaten bereit. Aufgeteilt in fünf altersgemischte Gruppen, durchliefen sie einen abwechslungsreichen Parcours, bei dem es auch in luftige Höhen ging, und stellten sich an fünf weiteren spassigen und einladenden Posten unterschiedlichen Herausforderungen wie Kegeln oder Bälle in einen Kasten werfen und weiteren Geschicklichkeitstests. In der Teamaufgabe waren starke Nerven gefragt, damit der gemeinsam aus Trinkbechern zu bauende Turm möglichst hoch würde. Nach über zwei Stunden durften sich die Kinder und ihre Eltern bei einem wohlverdienten Znüni – Wienerli und Brot oder ein grosses Stück Kuchen – in der Kaffeestube stärken. Derweil rechneten die Organisatorinnen vom Sporttreff Meilen eifrig die Punkte zusammen.

Medaillen, Diplome und Guetzli zur Belohnung

Den Abschluss des Kinder- und Jugendsporttags bildete die Rangverkündigung in den Kategorien Kindergarten, 1. Klasse, 2. Klasse und 3./4. Klasse. Wer es auf einen der ersten drei Plätze schaffte, erhielt eine der begehrten Medaillen. Für alle gab es ein Diplom und zur Belohnung eine Packung «Meilemer Rollen» von der Midor. So gingen am Ende alle mit einem Strahlen auf dem Gesicht nach Hause.

Neues Angebot «Jugi Ballsport»

Seit Dezember 2019 bietet der Sporttreff Meilen neu «Jugi Ballsport» für ballsportbegeisterte Mädchen und Knaben an. In einem Team von Gleichgesinnten lernen die Kinder ohne Druck verschiedenste Ballsportarten kennen und arbeiten an ihrer Fitness und ihrem Geschick. Neben den Fertigkeiten mit dem Ball werden auch Teamfähigkeit, Fairness und Spass an der Bewegung gefördert. Es hat noch freie Plätze für interessierte Mädchen und Jungs. Weitere Infos zum Sportangebot gibt es unter www.sporttreff-meilen.ch oder direkt beim Kursleiter Serge Wolf, Telefon 076 344 71 01. Eine Schnupperstunde ist jederzeit möglich, Anmeldung erwünscht.

xeiro ag