Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

13. Rang für die Privatklinik Hohenegg

Bei der Verleihung des 21. Swiss Arbeitgeber Awards im Zürcher Lake Side erreichte die Meilemer Privatklinik Hohenegg zum wiederholten Male einen Platz in den Top 20 der Kategorie «100 bis 249 Mitarbeitende».

Mit Rückmeldungen von über 46'047 Mitarbeitenden aus 165 Unternehmen hat die grösste Mitarbeiterbefragung der Schweiz in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord erreicht. Beim Swiss Arbeitgeber Award zählen einzig und allein die detaillierten Beurteilungen der eigenen Mitarbeitenden. Der wissenschaftlich entwickelte Fragebogen besteht aus rund 60 Fragen und wird im Durchschnitt von 75% aller Mitarbeitenden eines Unternehmens ausgefüllt. Damit sind die Bewertungen äusserst repräsentativ, und es ergibt sich ein wertvolles Abbild der Arbeitswelt in einem Unternehmen.

Trotz Covid-Pandemie unverändert hohe Zufriedenheit 

Die Verantwortlichen der Privatklinik Hohenegg sind über die sehr guten Werte der diesjährigen Mitarbeitenden-Zufriedenheitserhebung hoch erfreut. Das Gesamtresultat ist im Vergleich zur letzten Durchführung unverändert geblieben, obwohl das anstrengende zweite Covid-Jahr allen einiges abverlangt hat. Die im Vergleich überdurchschnittlich hohe Rücklaufquote von 88% zeugt von einem regen und offenen Austausch.

Vergleiche ermöglicht 

Die Privatklinik Hohenegg nimmt alle zwei Jahre an der Umfrage teil, weil einerseits die Erhebung von Entwicklungen und Veränderungen aufschlussreich ist, und weil dieses Instrument anderseits auch einen Vergleich mit anderen Unternehmen aus der Branchengruppe Psychiatrie zulässt. Die Teilnahme ist Teil der vielfältigen Aktivitäten im Rahmen des Qualitätsmanagements der Klink, das sich u.a. auf die Anforderungen und Kriterien der Swiss Leading Hospitals (www.slh.ch) stützt. Partner des Awards sind der Schweizerische Arbeitgeberverband, HR Swiss sowie die icommit GmbH.

xeiro ag