Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Repezte

Ein Blick ins Internet zeigt: Rezepte zum Thema Kartoffelsuppe gibt es wirklich wie Sand am Meer. Die einzig und allein richtige Kartoffelsuppe gibt es also nicht.

Weiterlesen

Ja, richtig gehört: Es gibt einen Pumpkin Cheesecake. Also einen Kürbis-Käsekuchen. Er ist einfach zu backen, schmeckt süsslich, saftig und bietet Platz für individuelle Toppings und Dekoration.

Weiterlesen

Bei vielleicht keinem Fleisch gehen die Geschmäcker so auseinander wie beim Lamm mit seinem typischen, intensiven Geschmack. Die einen lieben es, die anderen können gar nichts damit anfangen. Aber es gibt auch Gerichte, bei denen der Geschmack eher im Hintergrund steht.

Weiterlesen

Herbstzeit ist Birnenzeit. Und was man mit diesen Früchten nicht alles anfangen kann! Birnenmus auf Vorrat kochen etwa. Oder ganz klassisch einen herbstlichen Birnenkuchen backen, mit saftiger Füllung und hübscher Deko.

Weiterlesen

Pasteten sind in der Zentralschweiz sehr beliebt – ihr Teig ist oft aus eigenen Produkten vom Bauernhof gemacht, und sie eignen sich auch bestens für die Verwertung von Resten.

Weiterlesen

Egal ob die Cevapcici in der Pfanne auf dem Herd oder auf dem Grillrost über glühenden Kohlen zubereitet werden, eines ist klar: Ajvar gehört dazu! Das Mus aus Paprika schmeckt aber auch zu anderen gegrillten Fleischsorten und – als Brotaufstrich.

Weiterlesen

Äpfel haben jetzt Saison und schmecken frisch vom Baum oder im Kuchen, als Mus oder als warmer Auflauf mit Streuseln.

Weiterlesen

Fleisch-Muffins – das hört sich vielleicht seltsam an, ist aber nur eine Gewöhnungsfrage. Man denke an Pies: Es gibt ja auch sowohl Apple Pie als auch Shephrd’s Pie (Fleischpastete). Süsse Gerichte können also durchaus in herzhafte umgewandelt werden!

Weiterlesen

Die Berner Platte ist das wohl bekannteste Fleischgericht der Berner Küche – bestehend aus diversen Fleisch- und Wurstsorten von Zungenwurst über Siedfleisch bis Speck.

Weiterlesen

Alle lieben Kaiserschmarrn! Rezepte dafür gibt es viele: mit Mineralwasser, unter strikter Trennung von Eigelb und Eiweiss… unseres ist vor allem eines: schnell gemacht!

Weiterlesen
xeiro ag