Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Kultur / Politik

Noch bis Ende Juni sind Kunstwerke von Svetlana Steiger in der Meilemer Geschäftsstelle der Raiffeisenbank rechter Zürichsee zu sehen.

Weiterlesen

Präsident Marcel Bussmann leitete am vergangenen Samstag souverän durch die 159. Generalversammlung des Handwerks- und Gewerbevereins Meilen (HGM).

Weiterlesen

Das Sinfonieorchester Meilen feiert dieses Jahr sein 125-jähriges Bestehen: Anstoss zur Bildung eines Orchesters gaben musikbeflissene Meilemer und das 1894 gegründete «Lehrerkränzchen. Heute gibt das «SOM» jedes Jahr drei Konzerte – im Frühjahr, im Sommer und im November.

Weiterlesen

Es ist kein Scherz: Seit dem 1. April hat das Café Glück auf dem Dorfplatz geschlossen. Zurzeit läuft die Suche nach einem Nachfolger.

Weiterlesen

Die begnadete Meilemer Violinistin Elea Nick ist noch keine 20 Jahre alt, hat aber schon viele Erfolge gefeiert. Kürzlich erweiterte die junge Musikerin ihren Horizont in Richtung Osten.

Weiterlesen

Am 4. April trafen sich 45 Vereinsmitglieder zur 15. Mitgliederversammlung der Wachtvereinigung Dorfmeilen (WDM) im TreffPunkt.

Weiterlesen

80 Vereinsmitglieder trafen sich am 4. April zur 95. Generalversammlung. Mit einem vielseitigen Jahresprogramm trägt der Quartierverein Feldmeilen Jahr für Jahr dazu bei, dass Feldmeilen lebendig bleibt, sich die Leute im Quartier kennenlernen und die Beziehungen untereinander pflegen und vertiefen können.

Weiterlesen

Am letzten Freitag feierte Zsuzsanna Bitterli mit «Susan-Style» an der Kirchgasse 35 die Eröffnung einer zweiten Modeboutique in Meilen – ganz im Sinne von «klein aber fein» eine weitere Fundstätte für sowohl modische als auch preiswerte Kostbarkeiten.

Weiterlesen

Im roten Haus an der Seestrasse in Obermeilen, schräg vis-à-vis der Meilemer Traditionsfirma Portier (damals Suter und Portier), wohnten Rösi und Felix Portier-Suter mit ihren Kindern Rösli und Fredi. Vor genau 90 Jahren, am 12. April 1929, kam eine kleine Schwester dazu: Gerlinde.

Weiterlesen

Vor Wochenfrist ist ein waschechter Obermeilemer zu Grabe getragen worden, der auch ausserhalb von Familie und Beruf in grossem Masse für die Öffentlichkeit tätig war. Hans Zambon hat dem Gemeinderat von 1978 bis 1986 angehört und dort das Gesundheitswesen betreut.

Weiterlesen
xeiro ag