Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Kultur / Politik

Das richtige Kissen ist nicht nur die perfekte Unterlage für entspanntere Träume. Es hilft auch vorzubeugen und unterstützt die Heilung bei Beschwerden wie Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Schleudertrauma.

Weiterlesen

Mit dem Gospelsong «This train is bound for glory» leitete der JuMP! Jugendchor der Musikschule Pfannenstiel die musikalische Umrahmung des Erntedank-Gottesdienstes am vergangenen Sonntag ein.

Weiterlesen

Die erste Meilemer Gemeindeversammlung des Jahres 2020 ist denkwürdig. Wegen der aufwändigen Corona-Schutzmassnahmen und wegen des Themas: Bei der Gesamtrevision der kommunalen Nutzungsplanung und der neuen Bau- und Zonenordnung handelt es sich um ein umfangreiches Generationenprojekt. Verhandelt wird allenfalls bis und mit morgen Freitag.

Weiterlesen

Jede Handlung, deren ein Mensch nicht fähig ist, wird von ihm missverstanden.

Weiterlesen

Ab Januar 2021 gehört Männedorf neu zum Seerettungsdienst (SRD) Region Meilen. Der Zusammenschluss wurde vergangene Woche mit geladenen Gästen im Ländeli in Obermeilen vorgefeiert.

Weiterlesen

Coronabedingt musste die Chilbi auf dem Dorfplatz dieses Jahr abgesagt werden. Um doch noch etwas Volksfeststimmung aufkommen zu lassen, stehen auf dem Pausenplatz West seit Donnerstag letzter Woche ein Riesenrad, ein Karussell und diverse Verpflegungsstände.

Weiterlesen

Jeden Tag mache ich mit meinen Hunden Kip und Finn einen Waldspaziergang. Für sie gibt es im Wald allerhand zu schnüffeln. Sie haben gelernt, die Rehe in Ruhe zu lassen und schön auf dem Waldweg zu bleiben. Gleichzeitig liebt es Finn, wenn ich auf dem ganzen Weg für ihn Tannenzapfen werfe. Mit Voll-speed rennt er hinterher, bringt sie wieder zurück und wird nicht müde dabei.

Weiterlesen

Vom 8. bis 11. September fanden in Meilen im Rahmen des internationalen Clean-Up-Days diverse Projekte und Aufräumarbeiten statt.

Weiterlesen

Im Rahmen des Projekts «Ufsteller Unterwägs» von Radio 24 besuchten die Morgenshow-Moderatoren Nina Roost und Dominik Widmer während einer Woche zu Fuss Alltagshelden der Coronakrise. Das Abenteuer der beiden begann am vergangenen Freitag und führte sie am Dienstag von Meilen nach Zürich. Dabei besuchten sie die Meilemerin Jessica Mor Camenzind (Swiss4Syria, Swiss4Lebanon, Nachbarschaftshilfe Meilen), die auch gleich mitwanderte (auf dem Foto links). Mit dabei war der Meilemer Sozialvorstand und Kantonsrat Hanspeter Göldi (rechts aussen). Ihre Erlebnisse auf dieser Wanderung: Instagram jessele6000 oder radio_24.

Weiterlesen

Zwanzig junge Menschen haben am 6. September in St. Martin das Sakrament der Firmung empfangen.

Weiterlesen
xeiro ag