Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Kultur / Politik

In der letzten Woche legte der Gemeinderat Heini Bossert (FDP) einen wahren Präsentationsmarathon zurück: An vier Abenden stellte er den Meilemern die geplante Revision der Bauordnung und des Zonenplans vor. Wir haben uns mit ihm über die neuen Leitplanken für das Bauen in Meilen unterhalten.

Weiterlesen

Erfreulich viele Zuhörer begleiteten den Männerchor Meilen am 30. Januar in der Aula Obermeilen auf seiner musikalischen Reise: Man hätte eine Super Constellation locker zweimal füllen können!

Weiterlesen

Mit der Präsentation des stimmungsvollen Films «Tableau noir» von Yves Yersin, dem Schöpfer des unvergesslichen Streifens «Les petites fugues», klang die Winterreihe der reformierten Kirche Meilen aus.

Weiterlesen

Die erste SVP/BGB-Parteiversammlung des Jahres fand wieder einmal – gut besucht – im Restaurant «Zur alten Sonne» in Obermeilen statt. Im Zentrum stand das einzige, aber wichtige Geschäft der Gemeindeversammlung vom 4. März.

Weiterlesen

Am 24. Januar fand der vierte Berufsinformationstag für Schülerinnen und Schüler der zweiten Oberstufe statt, organisiert vom biz Meilen und vom Forum Berufsbildung.

Weiterlesen

Die Mittwochgesellschaft Meilen (MGM) lud am 1. Februar zur Saisoneröffnung in den «Löwen»: Gemäss dem Jahresmotto «Vive la France» zu einer französischen Komödie, garniert mit französischer Kulinarik.

Weiterlesen

Dem wird befohlen, der sich nichts selber gehorchen kann.

Weiterlesen

Prof. Dr. theol. Konrad Schmid von der Universität Zürich legte am dritten Abend der Winterreihe der reformierten Kirche überzeugend dar, dass allen Unkenrufen zum Trotz Religion sich nicht auf dem absteigenden Ast befindet.

Weiterlesen

An der Generalversammlung der Genossenschaft Gemeinschaftsgarten «Minga vo Meile» standen am 29. Januar neben den statuarischen Geschäften die Erweiterung der Landfläche nach dem Konzept «Agroforst» und die Anbauplanung fürs laufende Jahr im Vordergrund.

Weiterlesen

Das Gesundheitswesen braucht Nachwuchs. Damit die Lehrstellen interessant sind, arbeiten die beiden Betriebe Allmendhof Männedorf und Spitex Zürichsee zusammen.

Weiterlesen
xeiro ag