Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Bild der Woche

Respekt für die «Chrampfer»

«Mit meinem Foto möchte ich allen Bau- und Strassenarbeitern meine Hochachtung aussprechen», schreibt Barbara Kluge zu diesem Bild, das sie von ihrem Balkon aus aufgenommen hat: «Sie chrampfen bei 30 Grad den ganzen Tag an der prallen Sonne – wir befahren die sanierten Strassen ganz selbstverständlich und verschwenden oft keinen Gedanken an die schwere körperliche Arbeit, die dahinter steckt.»

So cool!

«Auf meiner Antarktis-Reise Anfang Jahr sah ich bei den Yalour Islands diese Zügelpinguine auf dem wunderschönen Eisberg», schreibt MAZ-Leserin Yvonne Huser. Und uns wird es beim Anblick dieses erfrischenden Fotos gleich angenehm kühl ums Herz.

Zweifaches Glück im Grünen

«Glückskäfer zu zweit unterwegs - wieviel Glück gibt das?» fragt MAZ-Leserin Regula Schmid und schickt uns diesen Schnappschuss aus ihrem Garten.

Schiffsglocke auf Augenhöhe mit Kirchenglocke

Die «Panta Rhei» steuert Meilen an. Das jüngste Mitglied der Zürichsee-Flotte verkehrt fast jeden Tag zwischen Zürich Bürkliplatz und Rapperswil. Samstag und Sonntag gibt's sogar einen «Langschläfer-Zmorge» auf dem Schiff, Abfahrt in Zürich ist um 10.30 Uhr, Rückkehr um 12.50 Uhr.

Nur Mut!

Noch ist die offizielle Badesaison nicht eröffnet – diese Entenmutter ist aber offenbar der Meinung, es sei jetzt warm genug. Das mutige Mami und das unschlüssige Küken hat MAZ-Leserin Franziska Tanner letzte Woche im «Ländeli» angetroffen. Aktuelle Wassertemperatur Zürichsee: Zwölf Grad…

Blühende Zuneigung

Tulpen

Diese Tulpen aus dem Feldner Eichholz sind einander ganz offenbar in Freundschaft zugeneigt… oder sie sind mit Zuneigung befreundet – so stellt sich das MAZ-Leserin Marinette Delévaux jedenfalls vor.

Auf Wolke sieben

Beim alljährlichen im Frühling stattfindenenden Abbau der Winterhalle des Tennisclubs Meilen auf der Hürnen wird der Mann vorübergehend zum Kind…

Hallo Frühling!?

MAZ-Leser Pascal Fortino hat vor zehn Tagen eine der vielen Eidechsen beim Sonnenbad in Obermeilen festgehalten. Die letzten Tage dürfte das Tierli wohl eher in einer Felsspalte verbracht haben – auf die Rückkehr der Wärme wartend.

Die Obstbäume blühen!

Obstbäume

Bei einem Spaziergang in der Nähe der Hohenegg fotografierte Astrid Böni Biedermann diese wunderbaren Blüten.

Pollenbad für Fleissige

Biene

Diese Biene sammelte letzten Samstag in einem Feldmeilener Garten so fleissig Pollen, dass sie vielleicht das eine oder andere Hindernis beim Fliegen übersah und ihre filigranen Flügel unter ihrer Emsigkeit etwas gelitten haben.

xeiro ag