Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Amtlich

Im Einmündungsbereich der Burgstrasse in die Dorfstrasse sind Strassenoberbau und Dorfbachdurchlass in ausgesprochen schlechtem Zustand. Aufgrund der mangelhaften Beschaffenheit hat der Gemeinderat beschlossen, die Instandstellung des Kreuzungsbereichs vom umfassenden Sanierungsprojekt Dorfstrasse zu trennen.

Weiterlesen

Mittels einer Petition hat den Gemeinderat das Anliegen erreicht, auf der ganzen General-Wille-Strasse zwischen den Dorfzentren von Meilen und Feldmeilen die maximal erlaubte Geschwindigkeit auf 30 km/h zu beschränken.

Weiterlesen

In vielen Gärten spriesst schon das erste Grün der Kanadischen oder der Spätblühenden Goldrute, unddcds das Einjährige Berufkraut beginnt bereits zu blühen. Beide Arten gelten als invasive Neophyten, d.h. es sind gebietsfremde Arten, die sich rasch in unserer Natur ausbreiten und Schäden verursachen.

Weiterlesen

Am nächsten Montag, 11. Mai öffnet die Gemeindebibliothek Meilen ihre Türen wieder zu den üblichen Öffnungszeiten.

Weiterlesen

Endlich ist es soweit. Das Café «Lycka» auf dem Dorfplatz öffnet am 11. Mai 2020 seine Türen, wenn auch nur einen Spalt breit und mit Take Away. Coffee to go und weitere Angebote zum Mitnehmen ermöglichen Kundinnen und Kunden den Genuss unterwegs, zu Hause oder auf einem der zahlreichen Bänklein auf dem Dorfplatz, am See oder einem Aussichtspunkt, die Meilen zu bieten hat.

Weiterlesen

Am kommenden Sonntag, 26. April um 18.00 Uhr präsentiert die Gemeinde Meilen das klassische Konzert «Lied ohne Worte».

Weiterlesen

Konzertgenuss trotz Corona: Möglich macht dies die digitale Bühne «MusicStage». Künstlerinnen und Künstler spielen in diversen Lokalitäten rund um den Zürichsee und gelangen dank Livestream in die Wohnzimmer von Meilen und der ganzen Welt.

Weiterlesen

Die Auswirkungen der Coronakrise betreffen Gewerbe, Vereine, Gemeindeverwaltung, Schule, Familien – jede und jeder Einzelne wird im Alltag dadurch beeinflusst.

Weiterlesen

Für das kommende Oster-Wochenende versuchen die Behörden überall in der Schweiz, Menschenansammlungen zu verhindern. Auch die Gemeinde Meilen ergreift verschiedene Massnahmen.

Weiterlesen

Die Gemeinde Meilen und die SBB spannen zusammen für die Entwicklung des Bahnhofs Herrliberg-Feldmeilen: Im Rahmen eines Studienauftrags werden Projektvorschläge gesucht, die sowohl ortsbaulich wie verkehrstechnisch überzeugende Lösungen für das Areal und einen neuen Bushof aufzeigen.

Weiterlesen
xeiro ag