Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Coronatests, Schutzmasken und Schutzbekleidung sind Mangelware. Dennoch testen bereits seit Montag vergangener Woche Meilemer Ärzte ihre Patienten auf das Coronavirus. Unter ihnen ist auch die Rheumatologin Petra Rindova.

Weiterlesen


Aus dem aktuellen Inhalt

Das Coronavirus sorgt für neue Rituale. Dass man sich noch bis vor kurzer Zeit zur Begrüssung die Hand geschüttelt hat, ist schon fast vergessen. Heute winken wir uns zu und lächeln einander aus der Entfernung freundlich an.

Weiterlesen

Die Angebote der Gewerbler in Meilen verändern sich zurzeit fast täglich. Während zu Beginn des Shutdown viele noch nicht wussten, ob und wie sie einen Lieferservice oder Online-Shopping anbie-ten können, haben sich mittlerweile einige Firmen gut organisiert.

Weiterlesen

Seit bald zwei Wochen ist die Schweiz im Ausnahmezustand, und auch die Meilemerinnen und Meilemer müssen sich in dieser Situation neu organisieren. Wir haben zwei Familien, eine Seniorin, eine Gewerblerin und einen Politiker gefragt, wie sie die ersten Tage im weitgehend stillgelegten Land gemeistert haben.

Weiterlesen

Anfang letzter Woche hat Jessica Mor von der Wachtvereinigung Dorfmeilen (WDM) die Meilemer Nachbarschaftshilfe ins Leben gerufen: Unter Telefon 079 151 87 72 kann man sich melden, wenn man den Wocheneinkauf von freiwilligen Helfern erledigen lassen möchte, weil man selber das Haus nicht verlassen darf oder möchte.

Weiterlesen

Martin Good, früherer Personalleiter und ehemaliger Leiter der Präsidialabteilung sowie Gemeindeschreiber-Stellvertreter, wird sein Engagement in der Gemeindeverwaltung per Ende März 2020 beenden. Er hat einen massgeblichen Beitrag zur modernen Meilemer Gemeindeverwaltung geleistet, und dies bei gleichzeitigem Einsatz für eine gesunde Leistungsorientierung und ein offenes Arbeitsklima.

Weiterlesen

Der Schweizer Discounter Aldi Suisse setzt seinen Expansionskurs fort und eröffnete gestern Donnerstag an der General-Wille-Strasse 144 die neueste Filiale. Es ist schweizweit die insgesamt 212. Aldi Suisse Filiale und die 41. im Kanton Zürich.

Weiterlesen

Die Schulen sind geschlossen, die Gitarrenstunde, die Pfadi, das Fussballtraining und der Schwimmkurs am Abend finden nicht statt. Die Kinder sind manchmal auch tagsüber allein zu Hause und müssen sich selber beschäftigen, zu Hause am Stubentisch. Wir haben eine Idee, womit: Nehmt die Filzstifte, die Farbstifte oder die Wasserfarben hervor und malt den Osterhasen. Der kommt nämlich trotz Coronavirus vorbei!

Weiterlesen

Die Jugendarbeit Meilen hat auch dieses Jahr ein Filmprojekt mit Meilemer Jugendlichen initiiert. Mit dem Film «Game Money Money Money» wurden die 13 Kids der Filmgruppe im Alter von 11 und 12 Jahren zu den 44. schweizerischen Jugendfilmtagen in Zürich eingeladen.

Weiterlesen

Vom Ausbruch der Coronakrise war auch das Kindertraum-Haus stark betroffen. Verunsicherten und besorgten Eltern musste rasch Unterstützung angeboten werden. Die Krippe sollte darum unbedingt offen bleiben. Schliesslich hat auch der Bundesrat entschieden, dass Krippen einen Notbetrieb aufrechterhalten müssen, weil sie einen Beitrag zur Sicherung der Grundversorgung leisten.

Weiterlesen

Die Gemeindebibliothek Meilen bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Damit die Abonnentinnen und Abonnenten trotzdem Zugang zu einem grossen Medienbestand haben, stehen auf www.dibiost.ch oder www.bibliotheken-zh.ch/Meilen gratis unzählige E-Books, E-Audios, E-Magazins und E-Music zum Download bereit.

Weiterlesen

Die Evangelisch-reformierte und die Römisch-katholische Kirche in der Schweiz setzen in Zeiten der Corona-Krise gemeinsam ein Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung. Bis Gründonnerstag werden im ganzen Land jeweils am Donnerstagabend Kerzen auf den Fenstersimsen entzündet.

Weiterlesen
xeiro ag