Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Traditionsanlass in der Vorweihnachtszeit

In der Vorweihnachtszeit findet jeweils der Jubilaren-Abend im Jürg-Wille-Saal des «Löwen» statt. Am Donnerstag letzter Woche war es wieder soweit. Eingeladen wurden alle Meilemerinnen und Meilemer, die im laufenden Jahr ihren 80., 85., 90. oder höheren Geburtstag feiern.

  • Beim gemeinsamen Nachtessen wurde viel von früher erzählt. Rund 160 Seniorinnen und Senioren besuchten den Jubilarenabend. Foto: MAZ

1/1

Durchgeführt wird der Anlass vom Musikverein Meilen im Auftrag der Gemeinde, welche die Jubilaren offiziell einlädt. Bereits letztes Jahr folgten rund 160 Seniorinnen und Senioren der Einladung, und auch dieses Jahr war der Saal voll, waren die langen Tische bis auf den letzten Platz besetzt – die Zeiten, wo man noch an runden Tafeln speisen konnten, sind aus Platzgründen wohl vorbei. Eine Bestätigung dafür, dass der Anlass sehr geschätzt wird und unbedingt weiter stattfinden soll! 

Der Zuckersäckli-Spruch passte perfekt

Der Musikverein Meilen unter der Leitung von Roman Brogli eröffnete den Abend mit dem Solothurner Marsch. Begleitet von Musik, genossen alle ein Abendessen in schöner Atmosphäre. Die Grussbotschaft der Gemeinde überbrachte Gemeindepräsident Christoph Hiller persönlich. Ein Gemeindepräsident habe im Laufe des Jahres einige Grussbotschaften zu überbringen, jene an einem so feierlichen Abend gehöre aber für ihn immer zu den angenehmsten. Er habe kürzlich auf einem Zuckersäckli das Zitat «Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern» gelesen, was ja wunderbar passe. Die im Zitat erwähnten Schätze – Erinnerungen aus der Vergangenheit – wurden an den Tischen dann auch gerne geteilt. 

Taxiservice für die Besucherinnen und Besucher

Ein besonderer Service des Musikvereins ist auch das Abholen und Heimfahren von Gästen, die altersbedingt nicht mehr gut zu Fuss sind, vor allem an verregneten oder verschneiten Winterabenden. Nur so ist es möglich, dass so viele Seniorinnen und Senioren den Anlass besuchen können. 

Krönender Abschluss des Abends war wie immer das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern. So sind nun alle bestens auf die Adventszeit eingestimmt und freuen sich auf die besinnlichen Weihnachtstage. 

xeiro ag