Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen

Kolumne

«…no new taxes!» – Zu Deutsch: Nehmen Sie mich beim Wort: Keine weiteren Steuern.

Weiterlesen

Gemeinhin anerkannt ist, dass wir uns im Jahr 2017 befinden. Dies ist eine sinnvolle Zählung, die sich international durchgesetzt hat. Aber sie ist nicht unbedingt zwingend.

Weiterlesen

Sein Vater soll ihn gefragt haben, ob er vielleicht etwas anderes als Astronomie studieren wolle. Der Grossvater William Herschel hatte den Uranus entdeckt. Und auch der Vater hatte hohes Ansehen im Gebiet der Astronomie erlangt. Womöglich wollte der Vater seinen Sohn dazu befreien, seinen eigenen beruflichen Weg zu verfolgen. So jedenfalls kann man diese Frage verstehen.

Weiterlesen

«Le quatorze juillet» (der vierzehnte Juli) ist ein stehender Begriff, es ist der französische Nationalfeiertag. Laut, mit Paraden und Feuerwerk, wird dieser Tag in Paris und ganz Frankreich begangen. Erinnert wird dabei an den Sturm auf die Bastille, der heute vor 228 Jahren stattgefunden hat.

 

Weiterlesen

Tilsit ist eine russische Kleinstadt, die zum Gebiet von Kaliningrad gehört und somit den westlichsten Teil des russischen Staatsgebietes bildet. Im 19. Jahrhundert wanderten viele Schweizer Landwirte unter anderem nach Ostpreussen und in die Gegend von Tilsit aus, weil ihr Fachwissen in Sachen Milchverarbeitung gefragt war. Weil dort aber die Nahrung der Kühe und damit die Eigenschaften der Milch andere waren als in der Schweiz, wollte der klassische Emmentaler nicht wirklich gelingen. Ein neues Rezept musste her, und so entstand u.a. der Tilsiter.

Weiterlesen

Als Zarafa heute vor 190 Jahren in Paris eintraf, säumten 60'000 Menschen ihren Weg und begleiteten sie bis in den Jardin des Plantes. Es war eine Sensation. Schon als sie in Marseille französischen Boden betrat und ihren Fussweg nach Paris antrat, strömten Scharen herbei, um sie zu bewundern. Später wurde sie sogar in einem Schlosspark vom König und seinem Hofstaat empfangen. Zarafa inspirierte natürlich auch die Mode. Frauen steckten ihr Haar entsprechend hoch und Männer trugen hohe Hüte, dazu Krawatten und gefleckte Westen.

Weiterlesen

Geografie war nie meine Stärke. Aber von der Hudson Bay habe ich schon einmal gehört. Und den Hudson River habe ich sogar schon gesehen.

Weiterlesen

Der Kartoffelkäfer ist 7 bis 15 Millimeter gross. Seine Flügeldecken sind gelb-schwarz gestreift. Und sein gelber Halsschild weist schwarze Flecken auf. Ende der 1870er Jahre wurde er nach Europa eingeschleppt. Er stammt aus den USA, genauer aus Colorado, weshalb er auch Ami- oder Colorado-Käfer genannt wird.

Weiterlesen

Im Flugzeug benötigt man heute für die Strecke New York – San Francisco wenige Stunden. Mit dem Auto lässt sich die Distanz zwischen diesen beiden Städten gemäss Google Maps in rund zwei Tagen zurücklegen. Alice Ramsey hat dafür noch 60 Tage benötigt. Allerdings gab es, als sie heute vor 108 Jahren die Strecke unter die Räder nahm, auch noch deutlich mehr Schwierigkeiten zu bewältigen.

Weiterlesen

Es war nur schon ein Ereignis, als in der Person von Karol Wojtyla zum ersten Mal seit rund 450 Jahren ein Nicht-Italiener zum Papst gewählt wurde. Mit 59 Jahren war er zudem nicht nur ein ziemlich junger, sondern auch noch ein verhältnismässig fitter Papst. Seine Amtszeit war unter anderem geprägt von vielen Reisen.

Weiterlesen
xeiro ag