AZ Meilen · Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
Erscheint jeden Freitag · Bahnhofstrasse 28, 8706 Meilen, Telefon 044 923 88 33 · info juhui.antispam@protection.nospam meileneranzeiger.ch

Lochen zum Weltsgebetstag

Frauen des ökumenischen Weltgebetstagskomitees

Salziges und Süsses aus Papua-Neuguinea

Unser Rezept der Woche stammt aus Papua-Neuguinea. Diesem Land ist der diesjährige Weltgebetstag der Frauen gewidmet. Er wird heute in über 170 Ländern rund um den Globus gefeiert – so auch in unserer Gemeinde (Näheres siehe Kirchliche Anzeigen).Der Inselstaat Papua-Neuguinea liegt im Pazifik und gehört zum australischen Kontinent. Er zählt 5,8 Millionen Einwohner, und es werden über 800 verschiedene Sprachen gesprochen. 30 Prozent des Landes sind für die Landwirtschaft geeignet und allgemein sehr fruchtbar. Klima und Niederschlag fördern reichhaltige Ernten. Produkte wie getrocknetes Kokosfleisch, Kakao, Kaffee, Tee, Palmöl, Gummi und Vanille werden exportiert. Grundnahrungsmittel sind Taro, eine stärkehaltige Knolle (ähnlich der Kartoffel), deren Blätter und Blattstiele als Gemüse gegessen werden, Yamswurzel, Süsskartoffeln, Kartoffeln, Reis (wird importiert) und verschiedene Gemüse wie Kürbisse, Bohnen, Tomaten, Blattgemüse und Zwiebeln. Auch viele Früchte gedeihen im Land, beispielsweise Ananas, Papayas, Mangos, Passionsfrüchte, Zitrusfrüchte, Bananen und Kokosnüsse.  Morobe Fleischküchlein

 

Zutaten
500 g    Hackfleisch
    Frühlingszwiebeln
1 Stück    Ingwer
1    Peperoni
2 cm    Zitronengrasstängel
1–3    Chilischoten
1    grosses oder 2 kleine Eier
1 TL    Zitronensaft
    abgeriebene Schale der Zitrone
    Pfeffer, Salz
    Kokosfett zum Braten

Zubereitung
Alle Zutaten klein hacken und mischen. Küchlein formen, Grösse je nach Bedarf. Im Kokosfett auf beiden Seiten anbraten und garen lassen. In Papua-Neuguinea werden sie mit Tomaten-, Gurken- und Bananenscheiben serviert.

Bananencake

 

Zutaten
½ Tasse    Margarine oder Butter
½ Tasse    Zucker
2    Eier
    etwas Vanille Aroma
3    zerdrückte Bananen
1 ½    Tasse Mehl
1/3 Tasse    Milch
    Backpulver

Zubereitung
Margarine/Butter, Zucker und Vanille schaumig rühren. Eier und Bananen dazu geben. Mehl, Milch und Backpulver beigeben. Es sollte ein eher dicker Teig werden. Cakeform mit Backpapier auslegen und mit Butter bestreichen. Ofen vorheizen und Kuchen bei 180 Grad 45 bis 50 Minuten backen.



Hardmeier