AZ Meilen · Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
Erscheint jeden Freitag · Bahnhofstrasse 28, 8706 Meilen, Telefon 044 923 88 33 · info juhui.antispam@protection.nospam meileneranzeiger.ch

Besuche echte Seebueben!

Heute wie vor 100 Jahren: Seeretter sind echte Seebuben!

Tag der offenen Tür beim Seerettungsdienst

 

Am Samstag, 27. August feiert der Seerettungsdienst Meilen-Uetikon sein 100-jähriges Bestehen, öffnet seine Türen und nimmt sein neues Arbeitsschiff in Betrieb.
Zum 100-Jahre-Jubiläum sind alle herzlich eingeladen, einen Einblick hinter die Kulissen zu werfen und für einen Tag lang Seeretter zu sein. Ab 12 Uhr öffnen die Seeretter die Festwirtschaft in der Rorenhaab neben dem Ländeli in Obermeilen.
Um 13 Uhr wird das Fest lautstark eröffnet. Bis 17 Uhr stehen viele Attraktionen für Jung und Alt bereit: Livemusik mit Bregy & Friends, Erinnerungsfotos, Glücksfass und vieles mehr. Die Taucher bieten Kindern, die ihre Schwimmkleider mitbringen, Schnuppertauchen in einem sicheren Becken an.

Fahrten mit den Seeretterschiffen

Wem der landseitige Einblick nicht genügt, dem stehen von 13 bis 17 Uhr Rundfahrten mit dem Rettungsschiff und dem brandneuen, frisch getauften Arbeitsschiff offen. Zudem sind Actionfahrten mit dem Jetboat möglich.
Es stehen nur wenige Parkplätze beim Seerettungsdienst zur Verfügung. Bitte benutzen Sie wenn möglich den öffentlichen Verkehr.

Hardmeier

Aus dem aktuellen Inhalt

  • Walliser Ringkuhkampf für Meilemer
    Die Meilemer Partnergemeinde Ausserberg im Wallis lädt ein: Zum Besuch eines traditionellen Ringkuhkampfs samt Rahmenprogramm.
    Nun gibt es für alle Meilemer die Möglichkeit, eine echte Walliser Tradition live mitzuerleben: Am Sonntag, 25. September findet in der Arena «Goler» in Raron unter Federführung der Ausserberger ein Ringkuhkampf (Stechfest) statt.
    Interessierte Meilemerinnen und Meilemer melden sich bis 14. September mittels E-Mail an praesidiales@meilen.ch oder via Telefon 044 925 92 53 an.
  • «Vier Jahreszeiten» mit dem Guarneri Trio Prag
    In dieser Saison begibt sich die Konzertreihe «Vier Jahreszeiten» auf eine Reise durch Europa. Im «Herbstkonzert» besucht sie Böhmen, wo der berühmte Komponist Antonin Dvorak zu Hause war. Das «Herbstkonzert» findet am Sonntag, 4. September um 17.00 Uhr in der reformierten Kirche am See in Meilen statt. Es dauert ca. eine Stunde, der Eintritt ist frei (Kollekte)
  • Für Grosse und Kleine ein Fest!
    Am Freitag, 2. September ist es wieder soweit. Wie jedes Jahr trifft sich zwischen 14.00 und 20.30 Uhr Jung und Alt im Dorfkern von Meilen am traditionellen Herbstmärt mit seinen über 100 Marktständen.
  • !fulminato! – vom Blitz getroffen
    Am Samstag, 27. August verwandeln drei junge Sängerinnen und Sänger das idyllische Parktheater Meilen in einen Ort voller tiefer menschlicher Leidenschaften.
    Annina Gieré, Michaela Unsinn und Philipp Scherer, am Klavier begleitet von Corina Gieré, bringen in rauschenden Arien und berührenden Ensembles ein Feuerwerk intensiver Emotionen wie Liebe, Wut, Rache und Verlust, aber auch Zweifel, Schmerz, Sehnsucht und Glück auf die Bühne.
  • Schwimmen – festen – geniessen!
    Am Samstag, 27. August, findet das traditionelle Schwimm- und Quartierfest in der Badi Feldmeilen statt. Der Anlass beginnt um 14 Uhr mit dem Wettschwimmen der Primarschüler der Schule Feldmeilen und dauert bis nach Mitternacht.
  • Ein Geschenk zum Geburtstag
    Seit 20 Jahren prägt der Meilemer Wuchemärt in der Marktsaison jeden Freitag das Dorfbild. Mit einer «Märttasche» möchten sich die Märtfahrer anlässlich des 20. Geburtstags des Marktes bei ihrer Kundschaft bedanken. Die Tasche gibt's ab heute beim Einkauf als Geschenk. Die  Märtleute freuen sich natürlich, wenn ihre Kundinnen und Kunden möglichst oft mit der Tasche unterwegs sind und damit für ihren Märt auch Werbung machen.
    Wuchemärt Meilen, jeweils freitags 07.30 bis 11.00 Uhr auf dem Dorfplatz vis-à-vis Bahnhof Meilen.