AZ Meilen · Amtliches, obligatorisches Publikationsorgan der Gemeinde Meilen
Erscheint jeden Freitag · Bahnhofstrasse 28, 8706 Meilen, Telefon 044 923 88 33 · info juhui.antispam@protection.nospam meileneranzeiger.ch

Die Spiele sind eröffnet!

Hier wird vor andächtg lauschenden Zuhörern (links) mit Hilfe von Plastikbechern der «Bächerrap» aufgeführt.

Schülerspieltag und Herbstfest in Obermeilen

 

Es war ein Tag ganz im Zeichen von aufregenden Spielen, bunten Ballonen und einmaligen Erlebnissen: Der Schülerspieltag in Obermeilen begeistert seit Jahrzehnten Kinder rund um das Schulhaus Obermeilen.
Am Samstagnachmittag – pünktlich um 14.14 Uhr – begrüsste OK-Chef Martin Aebi im Anschluss an die drei traditionellen Böllerschüsse aus der Hagelkanone Kinder und Eltern zum Schülerspieltag im Schulhaus Obermeilen. Auch die Schülerinnen und Schüler trugen ihren Teil zur Eröffnung des Spieltages bei: Mit dem «Bächerrap» schafften sie es, die Zuschauer mit Hilfe von Plastikbechern, kombiniert mit Rhythmus und ihren Stimmen, zu begeistern. Das wunderschöne Wetter liess die farbenprächtigen Ballone am anschliessenden Ballonwettbewerb einen Regenbogen an den Himmel zaubern.
Ab 14.40 Uhr ging es dann darum, um Sugus, Lösli und gegen Lehrer zu kämpfen. Die Sechstklässler traten mutig gegen ein Team aus Lehrerinnen und Lehrer in einer Art Mattenlauf an, verloren aber leider trotz ihres enormen Einsatzes das erste Mal seit Jahren.
Zwanzig Minuten später wurde die Budenstadt dann offiziell eröffnet, und die Kindergärtner und Primarschüler konnten sich bei verschiedenen Disziplinen wie Luftkegeln, Büchsenschiessen, Gerüche erkennen und weiteren Geschicklichkeitsspielen beweisen. Beim spiegelverkehrten Malen waren vor allem Mädchen am Werk und konzentrierten sich auf Schmetterlings-Motive. Die Jungs waren gleichzeitig damit beschäftigt, einander vom Fallbrett zu schmeissen oder ihr Können beim Torwandschiessen unter Beweis zu stellen. Der Spieltag ist jedoch immer auch eine Gelegenheit, mal etwas Neues auszuprobieren und zum Beispiel in kleine Übungen der Pfadi hineinzublicken.
Mit dem Schülerspieltag versucht die Wachtvereinigung Obermeilen (Wavo) in Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft und den Eltern, nicht nur einen gelungenen und spannenden Tag für die Kinder zu organisieren. Man feiert als Quartierverein gleichzeitig auch das Herbstfest der Wavo, heisst Neuzuzüger willkommen und freut sich, alteingesessene Obermeilener wiederzusehen. Am Abend wurden verschiedene Programme angeboten, die jeder Altersgruppe zusagten: Die Schülerband «Just Monday» rockte vor der Sängerin und Songwriterin Lesley Meguid in der Aula, und bis um 22 Uhr konnten die Schülerinnen und Schüler in der Kinderdisco zu coolen Hits tanzen und die Nacht zum Tag machen.
Der für viele Familien ereignisvolle Tag ging gegen Mitternacht zu Ende und lässt sicher manche Kinder noch lange davon erzählen.

Hardmeier

Aus dem aktuellen Inhalt

  • Naturstrassen werden neu periodisch überprüft
    Das Meilemer Naherholungsgebiet mit seinen Wäldern und Wegen wird neu systematisch unterhalten. Dazu wurde ein Unterhaltskonzept erarbeitet. Der zugehörige Unterhaltsplan besteht aus einer Übersichtkarte, welche sämtliche Naturstrassen und die Möblierungen wie Sitzbänke, Abfallkübel und Feuerstellen auf dem Gebiet der Gemeinde Meilen aufzeigt. Das Gemeindegebiet wurde in sechs Sektoren unterteilt, welche periodisch überprüft werden.
  • Händel und «die kleine Königin»
    Das unwirtliche Bettagswetter war es wohl nicht, welches das den Kirchenraum gut füllende Publikum an die Veranstaltung  «Barocke Musik zum Bettag» lockte, viel versprechend waren eher qualitätssichernde Namen: Georg Friedrich Händel, Christine Esser und Barbara Meldau.
  • Vollsperrung der Bergstrasse
    Die Bergstrasse in Uetikon ist vom 29. September bis 10. Oktober in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.
  • Kuh Melli ist «Miss Meilen»
    Die Braunviehzuchtgenossenschaft Meilen organisierte am letzten Samstag die Meilemer Viehschau auf der Büelen. 117 Tiere wurden aufgeführt.
  • Waldlehrpfad beschädigt
    Seit gut vier Jahren gibt es beim Zweienbachweiher einen Waldlehrpfad, initiiert durch den VVM. Nun wurden die Beschriftungstafeln mutwillig abgerissen und im Wald verstreut.
  • «Appassionata» zu Gast in Meilen
    Die Vollblutmusiker Isabel Steinbach, Violine, und Pervez Mody, Klavier, überzeugen mit Leidenschaft, Spiellust, Ausdrucksstärke und Virtuosität. Am Samstag, 27. September um 17.00 Uhr präsentieren die Künstler im Foyer «C» der Tertianum Parkresidenz Meilen einen spannenden Abend.
  • Fussballcamp in den Herbstferien
    Das dritte Fussballcamp der Axpo und des FCM steht vor der Türe – ein Highlight! Das Camp findet statt vom 6. bis 10. Oktober auf der Allmend.